Erzberg

Run

23.07.2022

Österreichs größtes Berglaufsport-Event: 19 Jahre, 1.500 Teilnehmer, 20 Nationen und tausende Zuseher/innen. Das gemeinsame Ziel ist der Gipfel der Steirischen Pyramide. Dieser muss über die Etagen des Bergbaus erklommen werden. Als Belohnung für die Strapazen entschädigt der Rundumblick auf das herrliche Bergpanorama der Eisenerzer Alpen - vom Eisenerzer Reichenstein über das Kaiserschild.

Informationen

Hard Facts

12,5 Kilometer

600 Höhenmeter netto*

Ø Steigung ca. 6%

*Differenz Startpunkt bis höchster Streckenpunkt.

Anstiege/Wiederanstiege mit weniger als 3m Höhendifferenz sind nicht berücksichtigt.

Team

4 Personen bilden ein Team. Die schnellsten drei Teams (jeweils männlich, weiblich, mixed) werden gewertet.

Anmeldung

Je früher du dran bist, desto günstiger ist es für dich! Nähere Infos zu den Nenngeldsprüngen findest du hier!

Online-Anmeldung möglich bis 17.07.2022

 

Nachnennung
vor Ort möglich! 

Funktionsshirt

Bestell dir bis 06.03.2022 dein original „KRONE“-Erzberg Adventure Days Sportshirt aus der neuen Kollektion gleich mit dazu!
Zum sensationellen Vorverkaufspreis und direkt mit deiner Anmeldung!

Erzberg Run

ab € 33

Jetzt Ticket sichern!

KEAD_2021_20210724_0021_R.jpg

© Mario Bühner, emotioninpictures.at

Das erwartet dich!

3 004 Shiny Happy People Erzberglauf u. MBK Family 2019 Foto August Zoebl 480 Kopie.jpg

Einmaliges Ambiente

"Am Erzberg ist es schon etwas Besonderes" - Kenner und Kennerinnen wissen, wovon sie sprechen. Schon das Startritual beim Erzberg Run ist alles außer gewöhnlich! Zu den Klängen der eigens komponierten Erzberg-Symphonie "26. Etage - 7. Horizont" stimmt man sich gemeinsam auf den Lauf ein, bis die ohrenbetäubende Sprengung schlussendlich die Strecke freigibt. Diese ist übrigens nur 1x im Jahr für Ausdauersportler/innen geöffnet - das Ziel, der Erzberggipfel, außerhalb des Events sowieso Sperrgebiet. Das Erzberg-Shuttle bringt auch Begleitpersonen auf den Gipfel  und garantiert somit ein Zieleinlauferlebnis unter tosendem Applaus der Zuseher/innen!

KEAD_2021_20210724_0057_R.jpg

Strecke mit vielen Highlights

Seit vergangenem Jahr erwartet die Teilnehmer/innen eine neue Streckenführung: Mit etwas mehr als 13 Kilometern und insgesamt 600 Höhenmetern verläuft die neue Strecke anfangs noch eher flach über landschaftlich sehr reizvolle Passagen bis ca. Kilometer 2, von wo an die Route dann kontinuierlich in leichter bis mittlerer Steigung auf befestigten Straßen und Wegen ansteigt. Als besonderes Highlight wartet im 2. Teil der Strecke die Durchquerung des Erzberges im 1,2 km langen beleuchteten Übungstunnel von Europas modernstem Tunnelforschungszentrum "Zentrum am Berg". Ab ca. Kilometer 11 steigt die Route dann noch einmal stärker bis zum Zielsprint, der mit rund 200 Höhenmetern bis auf den sonst unzugänglichen Gipfelpunkt noch einmal alles abverlangt.

KEAD_2021_20210724_0066_R.jpg

Exklusives Gipfelerlebnis

Der Erzberg ist die größte aktive Bergbaumine Mitteleuropas und steht 365 Tage im Jahr (fast) ganz im Zeichen des Erzabbaus. An einigen wenigen Tagen ist der Erzberg aber auch legendäre Filmkulisse und Schauplatz spektakulärer Outdoor- & Extremsport-Veranstaltungen, wie etwa dem weltberühmten Erzbergrodeo, dem härtesten Offroad-Motorradrennen der Welt, oder den „KRONE“-Erzberg Adventure Days, dem größten Berglaufsport-Festival Österreichs. Eingebettet ist die Steirische Pyramide, wie der Erzberg ob seiner Form auch genannt wird, in eine beeindruckende Alpenlandschaft. Das 360° Panorama ist jedoch den Teilnehmer/innen des Erzberg Run & Erzberg Nordic Walk vorbehalten, die exklusiv den höchsten Punkt auf rund 1.460 Höhenmetern überhaupt betreten dürfen.

Die Infos für deine Teilnahme

Teilnahmevoraussetzungen


Mindestalter ​Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Personen unter 18 Jahren müssen bei der Startnummernabholung eine unterschriebene Einverständniserklärung einer erziehungsberechtigten Person abgeben.




Strecke


Seit 2019 gibt es eine neue Streckenführung. Die Strecke mit Start beim Festivalzentrum am Fuße des Erzberges und Ziel am höchsten Gipfelpunkt beträgt 12,5 Kilometer und misst 600 Höhenmeter. Die durchschnittliche Steigung beträgt rund 6%.




Startnummernausgabe | Registrierung vor Ort


Wann? Möglich am Bewerbstag, 23.07.2022.Uhrzeit und konkrete Infos werden noch bekanntgegeben Wo? Direkt bei der Zufahrt Voraussetzung für die AUSGABE DER STARTNUMMER sind folgende Dokumente:

  • gültiger Lichtbildausweis
  • Ticket (Anmeldebestätigung)
  • Für unter 18-Jährige: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten (Download)
Voraussetzung für die REGISTRIERUNG VOR ORT sind folgende Dokumente:
  • gültiger Lichtbildausweis
  • unterfertigte Teilnahmebedingungen inkl. Haftungsausschluss (Download)
  • Für unter 18-Jährige: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten (Download)
>> Bei einer Registrierung vor Ort ist die Nenngebühr in bar zu bezahlen!




Timetable (Start & Zielschluss)


Start ​09:30 Uhr beim Veranstaltungszentrum Bohrerschmiede ​​ Ziel/Zielschluss ​Ziel am Erzberggipfel - "26. Etage - 7. Horizont". ​Zielschluss: 14:00 Uhr




Transport zum Start/Ziel


Das Erzberg-Shuttle bringt Teilnehmer*innen & Besucher*innen vom Festivalgelände Bohrerschmiede bis zum Start am unteren Ende der Wasserleitung. Nach deinem Lauf bringt dich das Erzberg-Shuttle vom Ziel am oberen Ende der Wasserleitung wieder retour zum Festivalgelände Bohrerschmiede. Die Benützung des Shuttles ist für Teilnehmer/innen & Besucher/innen kostenlos. Abfahrt zum Start: 15:45-16:00 Uhr




Zeitmessung


Zeitmessung: PENTEK timing mit Green-Chip TeilnehmerInnen, die noch keinen eigenen PENTEK Chip besitzen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen EUR 5,00 Miete einen Leihchip. Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich eigene gelbe und für diese Veranstaltung ausgegebene Chips gelesen. Klettbänder können zusätzlich um € 1,- käuflich erworben werden. Aus Hygienegründen werden Klettbänder nicht mehr zurück genommen. Gelbe Chips können weiterhin online über den Shop unter www.pentek-timing.at bestellt werden. Im Sinne des Umwelt- und Recycling-Gedankens ersuchen wir um freiwillige Retournierung des Chips in einer der im Zielbereich aufgestellten Rückgabestellen. **OHNE CHIP GIBT ES KEINE ZEITNAHME!**




Wertungsklassen


SINGLE Wertungsklassen: ​Junioren/20/30/40/50/60/70+ Die schnellsten drei jeder Klasse sowie der Tagessieger und die Tagessiegerin werden gewertet. TEAM männlich | weiblich | mixed ​Die drei schnellsten Teams (jeweils männlich, weiblich und mixed) werden gewertet.




Dein Paket


  • kostenloser Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Startgelände
  • Startnummer inkl. Sicherheitsnadeln
  • kostenloser Gepäcktransport auf den Gipfel
  • Verpflegung bei der Start- & Ziellabestation + mind. 3 Labe-Stationen auf der Strecke
  • Zeitmessung
  • hochwertige Finisher-Medaille
  • Ziellabepaket mit Banane, Müsliriegel, Wasser, Energy-Drink & Erfrischungsgetränk
  • gratis Verpflegung
  • festliche Siegerzeremonie
  • hochwertige Siegertrophäen (für Tages- und Klassensieger/innen und Sieger-Teams)
  • Digitaler Aktions-Pass mit vielen Vergünstigungen & Aktionen im Wert von mind. € 100,-
  • Goodie-Bag mit vielen nützlichen Produkten und Extras
  • Musik und Showprogramm




Anreise


Zu den Erzberg Adventure Days gelangst du per PKW sowie mit Zug + Bus. Des Weiteren gibt es auf Facebook eine Gruppe zur Gründung von Fahrgemeinschaften aus ganz Österreich. Plane ausreichend Zeit für die Anreise ein und komme allgemein rechtzeitig. Wir empfehlen: Eintreffen am Gelände mind. 1 Stunde vor dem Start. Teilnehmer/innen müssen jedenfalls 30 Minuten vor dem Start ihre Startunterlagen bereits abgeholt haben und sich zur Shuttle-Haltestelle begeben. Mehr Informationen zur Anreise




Unterkünfte


Rund um den Erzberg stehen unterschiedliche Unterkünfte zur Auswahl: vom 4-Sterne-Hotel im urbaneren Umfeld bis hin zum Hüttendorf mitten in der Natur ist alles dabei. Während der Veranstaltungstage sind die Unterkünfte meist sehr gut gebucht. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig nach einer passenden Bleibe Ausschau zu halten. Mehr Informationen zu den Unterkünften




Geländeordnung


Der Erzberg ist nach wie vor aktives Bergbaugelände. Damit wir diese einzigartige Location auch weiter nützen dürfen und euch sportliche Bewerbe der Extraklasse auch in Zukunft bieten können, bitten wir euch, bei eurem Besuch gewisse Regeln zu befolgen und euch an die Geländeordnung zu halten. Zur Geländeordnung




Wichtige Infos für TeilnehmerInnen & BesucherInnen


Richtige Kleidung & Schuhwerk: Du befindest dich am Erzberg im hochalpinen Gelände. Achte auf festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung – am besten du setzt auf Zwiebellook, da die Temperaturen zwischen Tal und Gipfel stark schwanken können. Außerdem: der Berg steckt voller Überraschungen! Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass sich der Erzberg gerne von verschiedenen Seiten zeigt. Von 30 Grad und brütender Hitze bis hin zur winterlich verschneiten Gipfellandschaft war auch im Sommer schon alles dabei. Sei also auf alle Wetterlagen vorbereitet.




Erzberg-Shuttle


Für BesucherInnen: Vor und nach dem Start (1. Fahrt um 09:20 Uhr) fährt das Erzberg-Shuttle ab dem Festivalzentrum bei der Bohrerschmiede bis auf den Erzberg-Gipfel. Für TeilnehmerInnen & BesucherInnen: Ab ca. 11:00 Uhr fährt das Erzberg-Shuttle im Pendelverkehr vom Gipfel wieder retour zum Festivalzentrum.





Zu den anderen Bewerben

Region

Willst du mehr über die Region erfahren und wissen, was du hier sonst noch alles erleben kannst?

Oswaldikirche Birgit Loibnegger.jpg

© Birgit Loibnegger