Acerca de

7316_20210717_122149_196942177_original.JPG

© Sportograf.com

INFORMATIONEN FÜR TEILNEHMER*INNEN UND BESUCHER*INNEN

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

dein persönliches Abenteuer bei den „Krone Erzberg Adventure Days“ steht kurz bevor!

Bitte lies dir nachfolgende Informationen genau durch, damit deine Teilnahme für dich stressfrei wird und ohne unerwünschte Überraschungen bleibt!

Lade dir gleich das Informations- und Sicherheitsblatt herunter & lies dir die Geländeordnung durch!

WICHTIGES VORAB
1. Startnummernausgabe:

Am 16. Juli und am 17. Juli ist die Abholung der Startnummer ab 07:30 bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Startblock möglich!

Die Ausgabe erfolgt ähnlich einer Mautstation, welche ihr direkt bei der Zufahrt zum Gelände passiert: Teilnehmer/innen und Besucher/innen fahren mit dem PKW zu und erhalten ihre Unterlagen ins Auto.

  • Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer muss seine Pentek Payment Anmeldebestätigung vorweisen - unbedingt griffbereit im Auto haben, damit dieses schnell vorgezeigt werden kann!
     

  • Danach bekommst du deine Startunterlagen und deinen Leihchip​​

  • Etwaige gebuchte Zusatzprodukte oder Partnerleistungen (z.B. T-Shirt / gratis Trinkflasche) erhältst du mit deiner Anmeldebestätigung beim Merchandise-Stand im Festbereich.

  • Die Abholung der Startunterlagen kann ausnahmslos persönlich erfolgen. Eine Abholung der Startnummer durch eine andere Teilnehmerin/einen anderen Teilnehmer ist nicht möglich.

Besuchertickets

Alle Besucher benötigen ein Besucherticket, welches die gratis Benützung der Besucher-Shuttle beinhaltet. Tickets sind zwar auch vor Ort erhältlich, um Wartezeiten zu vermeiden, sollen Besuchertickets allerdings bereits vorab online hier gekauft werden!

Die „Anmeldebestätigung Besucherticket“ muss bei der „Mautstelle – Startnummernausgabe“ vorgezeigt werden oder direkt bei der Startnummernausgabe gekauft werden!

Bitte rechtzeitig anreisen und ggf. Wartezeiten einplanen!

Änderungen und Nachnennungen

Sind vor Ort bei einem extra Zelt möglich, dieses befindet sich neben der Startnummernausgabe und ist extra beschildert!

!Am Berg ist nur Barzahlung möglich!

ACHTUNG: Bei einer Ummeldung auf eine/n andere/n Teilnehmer/in (Ausfall eines Teilnehmers und Übertragung der Startnummer auf einen Ersatzteilnehmer/in) ist jedenfalls die originale Anmeldebestätigung des ursprünglich gemeldeten Teilnehmers vorzuweisen. Ohne Bestätigung über die Anmeldung kann auch keine Übertragung durchgeführt werden.

2. Startzeit

16. Juli

09:00    erster Startblock Dirtrun 8km

16:30    Start AT&S Vertical Iron Sprint

Um 15:45 werden alle Teilnehmer und Besucher dieses Bewerbs zur legendären Wasserleitung transportiert!

17.Juli

08:50    Erster Startblock Dirtrun 42 km

09:30    Erster Startblock Dirtrun 24 km

11:30    Erster Startblock Dirtrun 16 km

 

Der Start beim Dirtrun erfolgt in Blöcken alle 10 Minuten!  Ihr habt euch im Zuge der Anmeldung für einen Startblock entschieden, dieser wird auf eurer Startnummer vermerkt und damit habt ihr Zutritt zu eurem Startblock. Bitte erscheint mindestens 30 Minuten vor eurem Start im Startbereich!

3. Anreise/Parken

Man kann direkt auf das Veranstaltungsgelände fahren und am Erzberg gebührenfrei parken. Der Parkplatz befindet sich direkt neben dem Festbereich, Wechselgewand bitte im Auto verwahren!

Für abgestellte Fahrzeuge – Diebstahl, Beschädigung – wird keine Haftung übernommen!

4. Zufahrt

Die Zufahrt erfolgt über die Bundesstraße B115 aus Richtung Leoben, sowie aus Richtung Hieflau kommend.

Adresse für das Navigationssystem: Freiheitsplatz, A-8790 Eisenerz – ab hier den Hinweisschildern über die Eisenerzer Blumau folgen!

Am Veranstaltungsgelände angekommen ebenfalls den Hinweisschildern und Parkeinweisern folgen!

Tut der Umwelt etwas Gutes und bildet Fahrgemeinschaften! 😊

Öffentliche Anreise

Mit dem Bus nach Eisenerz, Ausstiegstelle „Eisenerzer Busbahnhof“. Ab der Haltestelle kann unter der Telefonnummer +43 3848 / 3095 ein örtliches Taxi bestellt werden. Bitte vorab reservieren!

5. Autoschlüsselabgabe

Da sich der Besucherparkplatz direkt neben dem Festbereich befindet, können Gepäck und Wechselgewand im Auto gelagert werden. Autoschlüssel können kostenlos am Veranstaltungsgelände (Festzelt Nähe Bühnenbereich) abgegeben werden.

6. Besuchershuttle

Besucher/innen und Teilnehmer/innen werden gratis mit einem Shuttle zu den Hindernissen gebracht und können somit den Erzberg hautnah erleben! Abfahrt ist im Pendelverkehr beim Busumkehrplatz!

7. Zielschluss & Siegerehrungen

Zielschluss ist für alle Bewerbe am 16. Juli um 17:00 Uhr und am 17. Juli um 18:00!

Die Siegerehrungen zu den Bewerben finden zu folgenden Zeiten statt:

​16. Juli: Dirtrun Bewerb um 14: 30 und AT&S Vertical Iron Sprint direkt nach dem Bewerb!

17. Juli: Dirtrun 24 km um 15:30 und Dirtrun 42 km und 16 km um 17:00

Änderungen vorbehalten!

8. ⚠️ SICHERHEITSHINWEISE - WICHTIG

Das Festivalgelände befindet sich in einem aktiven Bergbaugebiet, an dem 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag abgebaut wird. Teilnehmer und Besucher der Veranstaltung dürfen das Gelände ausschließlich in den ausgewiesenen Veranstaltungsbereichen (Festivalgelände, Rennstrecken und ausgewiesene Besucherareale) betreten. Es ist verboten, Absperrungen jeglicher Art zu überschreiten und sich eigenmächtig außerhalb der ausgewiesenen Veranstaltungsbereiche zu bewegen - Lebensgefahr!

Notfall/Evakuierung:

Ein dreimaliger Sirenenton kündigt den Abbruch der Veranstaltung aufgrund unvorhergesehener Umstände an. Dies ist das Zeichen für eine Notfall-Evakuierung. In diesem Fall müssen sich alle Besucher und Teilnehmer der Veranstaltung zum nächstgelegenen Sammelpunkt begeben. Die Sammelpunkte sind als solche entsprechend gekennzeichnet. Streckenposten geben Auskunft über die Lage des nächstgelegenen Sammelpunkts.

Verhaltensregeln bei Stromausfall in den Stollen – keine Panik:

Kommt es zu einem unerwarteten Stromausfall in einem der durchlaufenen Stollen, bitte nicht weiterlaufen – es besteht ohne Beleuchtung Verletzungsgefahr – sondern sofort stehen bleiben und warten, bis das Licht wieder angeht. Die Streckenposten bei den Stollenportalen haben die Situation stets im Blick und melden einen Stromausfall unmittelbar an die Einsatzzentrale. Der Elektriker wird informiert und wird das Licht wieder einschalten.

​DATENSCHUTZHINWEIS TEILNEHMERFOTOGRAFIE

Auf der gegenständlichen Veranstaltung wird die Sportograf GmbH Et Co. KG (web: www.sportograf.com) als Medienpartner und exklusiver Fotodienstleister eingesetzt. Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, bei der Sportograf (im Folgenden: „wir“) als exklusiver Fotodienst vom Veranstalter beauftragt wurden, erheben wir ggf. Video- oder Bildmaterial, auf dem Sie persönlich, ggf. mit ihrer Teilnehmernummer der Veranstaltung (z.B. Startnummer), zu erkennen sind.

Wir nutzen die bei den Sportveranstaltungen erhobenen Daten um unsere Verpflichtung als Fotodienstleister aus dem zugrunde liegenden Vertrag mit dem Veranstalter zu erfüllen sowie in unserem eigenen wirtschaftlichen Interesse, um die Fotos oder Videos der Veranstaltung an die sich interessierenden Teilnehmer über unsere Website www.sportograf.com zu vermarkten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Veranstaltungsfotografie können wir festhalten, dass die Teilnehmer der Sportveranstaltungen zum einen transparent darüber aufgeklärt werden, dass Sportograf als exklusiver Fotodienstleister eingesetzt wird und das zum anderen jeder Teilnehmer einer solchen Veranstaltung damit rechnen muss, dass der Veranstalter bzw. dessen Kooperationspartner Fotos solcher Events als Erinnerungen bzw. Souvenirs vermarktet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Zur Erfassung der entsprechenden Fotos setzen wir ausschließlich
Fotografen ein, die wir datenschutzrechtlich nach der EU-Datenschutzgrundverordnung verpflichtet haben. Rechtsgrundlage sind unsere vorgenannten berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können gegen diese Verarbeitung Widerspruch einlegen. Näheres zum Umgang mit diesen personenbezogenen Daten und zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung auf https://www.sportograf.com/privacy.

Jede Person, die das Gelände betritt, unterwirft sich der Geländeordnung und diese ist von Teilnehmern und Besuchern zwingend einzuhalten (>> zur Geländeordnung).

9. COVID-19 Hinweis

Eine leichte Infektion mit dem Coronavirus kann ohne Symptome ablaufen oder lediglich mit den Symptomen einer Erkältung einhergehen. Anzeichen einer schweren Infektion sind unter anderem:

  • Fieber

  • Husten

  • Kurzatmigkeit

  • Atembeschwerden

Quelle: https://www.oesterreich.gv.at/

Wenn du dich krank fühlst und/oder eines der oben beschriebenen Symptome aufweist, bleib zu Hause und komme nicht zur Veranstaltung. Kontaktiere die 24h-Hotline 1450.

 

Wichtig!


Teilnehmer sind verpflichtet, die Sicherheitsinformationen auch an Ihre Begleiter weiterzugeben! 
 

Das Team der "Krone Erzberg Adventure Days" wünscht allen Teilnehmenden schon jetzt ein außergewöhnliches & abenteuerliches Erlebnis am Steirischen Erzberg!